Neue Gemeindeverfassung von St. Moritz

Einladung an die Einwohnerinnen und Einwohner von St. Moritz zur Vernehmlassung.

Die geltende Verfassung der Gemeinde St. Moritz stammt aus dem Jahr 1978 und soll nun totalrevidiert werden. Der Gemeindevorstand hat einen Entwurf für eine neue Verfassung sowie Gesetzesentwürfe erarbeitet. Er will auch für die Zukunft tragfähige verfassungsrechtliche Grundlagen für unsere Gemeinde schaffen, insbesondere was die politische Mitwirkung und die Organisation anbelangt. Dabei sind auch einige Neuerungen vorgesehen. Der Gemeindevorstand möchte die Bevölkerung von St. Moritz von Anfang an in den Revisionsprozess einbeziehen. Die Vorlage für die Totalrevision der Gemeindeverfassung besteht aus:

Die Unterlagen können Sie auf der Gemeindekanzlei in Papierform beziehen, direkt hier herunterladen oder online durchblättern.

Der Gemeindevorstand lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner von St. Moritz ein, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, die Vorlage zu studieren und Vorschläge dazu einzureichen. Wir nehmen Ihre Stellungnahme gerne bis am 30. Juni 2019 entgegen, entweder per E-Mail an verwaltung@stmoritz.ch oder per Post an die Gemeindeverwaltung, Via Maistra 12, 7500 St. Moritz. Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen gerne zur Verfügung: