Freizeit und Gemeinschaft

St. Moritz ist einer der bekanntesten Ferienorte der Welt. Entsprechend vielfältig präsentiert sich das Freizeitangebot in der Region, das auch rege von den Einheimischen genutzt wird.

Fischen am St. Moritzersee - das Oberengadin bietet das ganze Jahr über einen tollen Lebensraum für seine Einwohner.

St. Moritz ist ein 
Freizeitparadies
mit vielen Möglichkeiten
zur Mitgestaltung.

St. Moritz und das Oberengadin bieten Freizeitmöglichkeiten, die bezüglich Qualität und Vielfalt weltweit einmalig sind für einen Ort auf 1'800 m ü. M. Wer sich gerne in der Natur bewegt, findet hier ein Paradies: Alpiner und nordischer Skilauf, Cresta Run, Bob Run, Eislaufen, Mountainbiking, Inline-Skaten, Wandern, Windsurfen, Golf, Tennis, Segeln, Kitesurfen, Nationalpark und Vieles mehr - alles im Umkreis weniger Minuten möglich. Dazu kommt eine Vielzahl an kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen, die man sonst nur von Städten her kennt. Und das Beste ist: Einheimische gestalten aktiv durch ihre Mitarbeit in Clubs und Vereinen das St. Moritzer Freizeitangebot mit. Gerade für Neuzuzüger eine ideale Möglichkeit, sich schnell in die Gemeinschaft zu integrieren.

Liste der St. Moritzer Vereine als Excel-Dokument herunterladen

Das komplette St. Moritzer Freizeitangebot beschreibt die Tourismus-Webseite www.stmoritz.ch. Für Einheimische, die das ganze Jahr über im Oberengadin wohnen, sind auch die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten wertvoll. Insbesondere die Nachbartäler Puschlav und Bergell, aber auch das nahe Italien stellen für Einwohner eine willkommene Abwechslung zum hochalpinen Leben auf 1'800 m ü. M. dar.