Werkdienst

Der Werkdienst ist für die Kontrolle, Pflege und Instandhaltung der Infrastrukturen auf dem Gemeindegebiet von St. Moritz verantwortlich. Er leistet einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in St. Moritz und zum Erscheinungsbild der Gemeinde.

Im Winter ist die Schneeräumung die Kernaufgabe des Werkdienstes. Im Sommer stellt der Werkdienst die Pflege der Grünanlagen, Sportplätze und des Friedhofs sicher. Neben diesen Aufgaben unterstützt der Werkdienst auch touristisch wichtige Anlässe sowie die Bereiche Tiefbau, Wasserversorgung und Forstdienst. Der Strassenmeister J. Gianola darf dabei auf ein erfahrenes Team von Allroundern zählen.

Die Aufgaben des Werkdienstes zusammengefasst:

  • Winterdienst
  • Unterhalt und Erneuerung von nicht asphaltierten Strassen
  • Unterhalt und Erneuerung von Wander-, Reit- und Bikewegen
  • Loipenpräparation
  • Reinigung sämtlicher Strassen, Plätze und Wege (inkl. Frühlingsreinigung)
  • Reinigung der Kanalisations- und Meteorwasserleitungen
  • Reinigung und Überwachung der öffentlichen Abfallsammelstellen
  • Unterhalt und Pflege von Grünanlagen, Sportplätzen, Strassenböschungen und -ränder sowie des Friedhofs
  • Mitarbeit beim Unterhalt der Kanalisations- und Meteoleitungen
  • Instandhaltung der touristischen Infrastrukturen (Bänke, Brücken, Signalisation, etc.)
  • Arbeitsleistungen für touristische Anlässe (Concours, Polo, White Turf, Tavolata, etc.)
  • Schneeproduktion
  • Unterhalt der eigenen Einrichtung und der Gemeinde-Liegenschaften
Interaktive Loipen- und Winterwanderwegekarte öffnen